/  /  /  /  / L290NB

Werkstoffe

Anwendung: Leitungsrohre für Öl und andere brennbare Flüssigkeiten, Erdgas und andere gasförmige Medien
Norm: EN 10208-2 (veraltet)
Werkstoff: L290NB
Allgemein
Werkstoff-Nummer nach EN 10027-2: 1.0484
frühere Stahlbezeichnung: -
Mechanische Eigenschaften
Streckgrenze Rt0,5 MPa (in PSI): Min: 290 (42 100) Max: 440 (63 800)
Zugfestigkeit Rm MPa (in PSI): Min: 415 (60 200)** Max: -
Bruchdehnung (% min.): quer: 21 längs: 23
Kerbschlagarbeit:
Prüftemperatur in °C:
Mindestmittelwert Schlagarbeit in J (1/1):
0
quer: 40
 
längs: 60
Härte (max. HRC): -
Chemische Zusammensetzung
Massenanteil in %:
Qualität: Min: Max:
C: - 0,17**
Si: - 0,4
Mn: - 1,2**
P: - 0,025
S: - 0,02
Nb: - 0,05
V: - 0,05
Alges.: 0,015** 0,06**
Ti: - 0,04
Cr: - 0,3
Ni: - 0,3
Mo: - 0,1
Cu: - 0,25
N: - 0,012
Höchstwert CEV in %: 0,42
zurück

© Mannesmann Line Pipe GmbH
Back to top.